Stéphane Boussuge

Stéphane Boussuge

Chefintonateur FEURICH Wien & Konzertstimmer

Stéphane Boussuge ist mit seinem großen Können und Wissen als Intonations- und Regulationsexperte sowie Konzertstimmer zuständig für die klangliche Ausarbeitung der FEURICH-Instrumente und begeistert mit seinen Erfahrungsschatz Pianisten wie auch Klaviertechniker auf der ganzen Welt. Mehr über Stéphane Boussuge

Nach seinem Musik-Studium am ITEMM-Institut in Frankreich arbeitete Stéphane Boussuge sieben Jahre bei Salle Pleyel in Paris. Ausgebildet durch Kawai in Japan hat er Jahrzehnte für den französischen Importeur von Kawai-Instrumenten gearbeitet. Weitere Trainings schloss er bei Kawai Research Laboratory ab und erwarb sich damit den Titel MPA (MasterPianoArtisan), der seine großartige Qualifikation im optimierten Ausarbeiten und Intonieren von Konzertflügeln unterstreicht. Darüber hinaus ist Stéphane Experte im Bereich computergestützter Kompositionen. Er hat an der Entwicklung der Kompositionssoftware Opusmodus mitgearbeitet, erstellte eine französische Version der Software und komponiert und unterrichtet erfolgreich damit.

>> zurück